Bezirkegruene.at
Navigation:
am 23. Mai 2014

Wien leistet 400.000 Euro Soforthilfe für Südosteuropa

David Ellensohn - Der Gemeinderat begrüßt die Hochwasserhilfe für den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe.

Außergewöhnliche Regenfälle in Südosteuropa haben zu verheerenden Hochwässern geführt, durch die zahlreiche Menschen zu Tode gekommen sind und hunderttausende ihr Hab und Gut, ihre Existenzgrundlagen verloren haben. Für uns ÖsterreicherInnen und WienerInnen sind diese Menschen Nachbarn, mitunter sogar Angehörige in Not, zumal viele in Wien lebende Menschen Verwandte in den Notstandsgebieten haben. Es gebietet die Menschlichkeit, dass ein reiches Land wie Österreich in einer solchen Situation hilft.

Der Wiener Gemeinderat hat heute die Erklärung des Wiener Bürgermeisters, wonach die Stadt Wien den Opfern der Hochwasserkatastrophe am Balkan 400.000 Euro als Soforthilfe und für den Wiederaufbau zur Verfügung stellt, begrüßt.

Mein Kommentar

Melde dich an


Noch keine Kommentare vorhanden ...